Willkommen in der Arbeit 4.0

Schlagwort: Arbeit 4.0

Bullshit-Bingo ist nicht schwer – echte New Work umso mehr

So komplex sich unsere heutige Gesellschaft zeigt, so viele Möglichkeiten sie bieten mag, so vielfältig scheint gleichzeitig unser Verständnis der neuen Arbeitswelt, in der wir uns alle – mehr oder weniger ausgereift – befinden. Auch wenn allgemeiner Konsens hinsichtlich der aktuell gültigen Version, der Arbeit 4.0, besteht, und auch der Weg hierhin sowie die Abgrenzungen zu den relevanten Vorgängerversionen dank der modernen Arbeits(markt)forschung nachvollziehbar sind, scheint in der tatsächlichen Umsetzung ein grundsätzlicher Standard ihrer Kernkonzepte noch in weiter Ferne.

Weiterlesen

Ode an die Freizügigkeit

Meckern ist einfach, loben hingegen schwer. Ich weiß das und gleichzeitig hoffe ich sehr, dass dieser Blog nicht als Ventil für missverstandene GenY-Trolle empfunden werden könnte, die frustriert, überlastet und/oder arbeitslos in die Tasten hacken, weil das Nachmittags-TV Programm seit Ende von „Britt – Der Talk um Eins“ und der „Abschlussklasse“ (das Original, nicht die „krasse“ Neuauflage) dramatisch an Unterhaltungspotential verloren hat.

Weiterlesen

Willkommen in der New Work!

Wer kennt sie nicht, die Versprechungen der Arbeit 4.0 bzw. New Work: Wir, die Arbeitnehmer, dürfen flexibel unsere Arbeitszeiten gestalten, projektbezogen, vielleicht sogar agil zusammenarbeiten und unseren Arbeitsort aussuchen, denn örtliche Grenzen werden aufgelöst, gleichzeitig allerdings auch die Grenze zwischen Berufs- und Privatleben.

Weiterlesen

© 2020 work4zero

Theme von Anders NorénHoch ↑