Mit der Employee Experience wird (grob) die Summe von Erlebnissen, Interaktionen und Eindrücken beschrieben, die einen Mitarbeiter innerhalb seiner Zeit in einem Unternehmen prägen. Diese beinhalten z.B. das Onboarding, die Unternehmenskultur und -kommunikation, das Performance Management und Angebote zur Karriereentwicklung oder, letztlich, den Austritt.

Was die Employee Experience nicht sein sollte: Ein Füllwort, das sich auf Strategie-Folien besonders gut als Überschrift eignet, jedoch wenig bis keine Inhalte oder Verknüpfungen zentraler HR Initiativen und  Konzepte aufweist.